Mittwoch, 11. Januar 2006 23:45 h : Ich brauche Fleisch...!

Futter!

Der Termin scheint sich zu festigen, der Ort steht mittlerweile auch fest nachdem ich mir die Genehmigung unseres Chefs eingeholt habe. Allerdings ist immer noch einigermaßen unklar, was gespielt wird. Dabei ist das so einfach: ich bestimme es!

Auch wer mitspielt, ist immer noch nicht ganz überschaubar. Zeit für ein Meeting!

Gruß, Dedo

P.S.: faezes, der Patch ist tatsächlich von UT1, richtig muß es heißen 226. Ist geändert. Siehe Downloads.
Die unten genannten Termine 2006 hab´ich endlich!

 

Sonntag, 08. Januar 2006, 18:00 h : Siehe Eintrag vom 03.12.2003 Abs. 1

C.K. hat in die Tasten gehauen, heraus kam dieses:

Hi,

ich habe gerade den neuen Terminvorschlag gelesen und
ich sage es dir nur ungerne, aber am 4. Februar ist
glaube ich die Jahreshauptversammlung. Vielleicht hast
du ja noch ein Terminvorschlag.

cu

ps

Bring mal deinen Kalender auf den neusten Stand”

1. Sei gepriesen, mal wieder.Sysiphos, mein alter Kumpel 2. Das mit dem Kalender ist gar nocht so doof. 3. Samstag/Sonntag den 18. und 19 Februar 2006

Hat jemand die Termine für 2006 für mich? Angeblich sei so ein Unikum auf dem Weg zu mir, ist aber in den endlosen Weiten des Mysteriums “Postweg” für immer verschollen gegangen.

Bis dahin, euer Dedo

 

SamstaDer Kerl hat tatsächlich den Takt von Gigi D´Agostinos L´Amour Toujour. Witzig!g, 07. Januar 2006, 16:00 h : Was für ein hohler, dummer, hirnverbrannter Bockmist!

Ja passt den hier keiner auf? Ist denn wirklich jeder so verzweifelt, dass keiner die Zeichen der Zeit deuten kann? Habe ich mit einer einfachen Datumssetzung alle Blind vor Freude gemacht?

Offenbar! C.K. - er sei an dieser Stelle gepriesen - hat mich beiläufig darauf aufmerksam gemacht, das unsere Terminplanung hängt:
“Ist da nicht Wintervergnügen in Gamsen?”
Öh, ja. Eh, stimmt.
Mist.

Also, neuer Termin: Samstag/Sonntag, den 04. und 05. Februar 2006 (zwei Wochen später...)

Bleibt fleißig und produktiv!

Dedo

 

Sonntag, 11. Dezember 2005, 19:00 h: It´s time to choose, Gordon Freeman!Fuck you

Totgeglaubte leben länger, heißt es. Dies gilt selbst für eine verzweifelte Gruppe Schmerzfreier, die sich erlauben, sich selbst “Feuer-Ficker” zu nennen! Nachdem wir Winterschlaf, Sommerloch und eine kreative Pause genommen haben, fängt allmählich bei einigen die Maushand wieder zu zucken an - Zeit für eine LAN-Party. Erster Terminvorschlag: Samstag/Sonntag, den 21. und 22. Januar 2005 .

Bleibt zu hoffen, dass sich alle Firefuckers trotz der mehrjährigen Abstinenz daran erinnern können, dass “Unreal” nicht nur Englisch für “unwirklich” ist...

Apropos Mitglieder, es scheint, wir haben Zuwachs bekommen!

Fuck you! 

 

Dienstag, 09. Dezember 2003, 20:30 h : Was sich nicht ändern läßt, ändern wir sofort!

Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten?Unserem großen Häuptling - oder ist er jetzt der (Stadt-)Scheich ? - bekam es gar nicht gut, als ich ihm in einer Generalaudienz bat, uns das FwGH als Austragungsort für die Netzwerkparty zu genehmigen. Unpassend, liege doch unmittelbar folgend die Weihnachtsfeier an (welche Weihnachtsfeier?) Lässt sich nicht ändern. Also ändern wir die Details: als Austragungsort dient uns... na, was? Mehr unter LAN-Party.

Och, nebenbei habe ich c.k. auf der gloreichen Mitglieder-Site verewigt....

Fortsetzung folgt. Dedo

 Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten?

 

Mittwoch, 03. Dezember 2003, 20:00 h : Selig sind die Rübennasen! Oder waren es die Schifahrer?

Nein, es waren die geistig Schwachen, die selig sein sollten. Allerdings hätten zum Zeromoniell der Seligsprechung einige Tonnen Lerchenzungen und Otternasen verkauft werden können, denn das Einseelen aller Idioten und Kanisterköppe hätte Jahre in Anspruch genommen (waren bereits im Altertum genug davon vorhanden...).

Überzeugt, das wir zur heutigen Zeit etwa 167 Päpste mit jeweils 237 Amtsjahren bräuchten, um wirklich ALLE Menschen mit zerebraler Abstinenz zu erreichen, kann ich mich ausnahmsweise von diesem Genuß freisprechen, dieser ethnischen Mehrheit zu zuzählen:

Mir ist es meinem genialem Sachverstand zu zuordenen, eine Lösung des bereits erwähnten Battlefield-CD - Problems erarbeitet zu haben. Mehr dazu unter LAN-Party.

Um im Vorfeld einige Probleme auszuräumen (das DC-Mod ist z.B. 544 MB groß, die wenigsten werden es sich aus dem INet downloaden wollen), sollten wir uns vor der LAN-Party beratschlagen. Mein Vorschlag dazu ist, am Freitag (05.12.) nach dem Dienst ein kurzes Meeting im Gerätehaus einzuberufen

Soviel erstmal dazu, euer Dedo.

 

Montag, 01. Dezember 2003, 19:00 h : Himmel, Arsch und Zwirn!

Nun ist schon der erste Advent durch, und ich fühl mich keineswegs Weihnachtlich:
ich bekomme einfach keine netzwerkfähige Battlefieldversion zum Laufen, die Desert Combat unterstützt und die ohne CD läuft...

Zu allem Überfluss komme ich nur zögerlich voran. Der Grund: Ich habe Urlaub - meine Frau auch.... :-|

Tja, diesmal will ich auf Desert Combat nicht verzichten. Irgendwie muss das ja gehen. Hat jemand eine Idee?
Bis ich soweit bin, bleibt´s erstmal bei Infos an dieser Stelle. Eine Rundmail folgt.

Bis dahin, euer Dedo.

 

Samstag, 22. November 2003, 00:20 h : Oh mein Gott - ein Site-Update!

Mir wurde tatsächlich zugetragen, dass die Aktualität der Firefuckers-Site zu wünschen übrig lassen würde...
Blasfemie, ich glaub nicht dran!

Dennoch versank ich spontan in meinen Gedanken, eine neue LAN-Party zu erwägen. Hier der Termin:

        Samstag/Sonntag, den 20. und 21. Dezember 2003

Anfang der Woche werde ich weiter aktualisieren und alle Firefuckers anschreiben. Wer schon bereits sein Interesse bekunden will, kann mich via dem “@”-Symbol links anmailen.

Bis dahin, =/FF/= Dedo